USB-Taschenwärmer muss sein

Wintergolf hat seine eigene Faszination. Gegen die Kälte kann ich mich mit warmer Kleidung schützen, in meinem Fall ist es Hose, Jacke und Mütze aus Tweedstoff – und auch einen Schal habe ich aus Tweed. Aber was mache ich mit den Händen? Meine linke Hand steckt als Rechtshänder im Golfhandschuh. Das Leder hält nicht unbedingt„USB-Taschenwärmer muss sein“ weiterlesen

Spiel auf Wintergrün

Auch im Winter kann man seinen Golfsport betreiben, allerdings natürlich mit ein paar Einschränkungen. Natürlich ist die ganze Sache Temperaturabhängig. Liegt Schnee oder ist der Boden gefroren, dann bleiben die Schläger in der Box oder der Golfer auf der Range.Geben die Greenkeeper den Platz frei, dann raus aufs Wintergrün. Während der Wintermonate schonen zahlreiche Golfplatzbetreiber„Spiel auf Wintergrün“ weiterlesen

Golfen in Tirol

Ich muss nicht in ferne Länder reisen, um meinen Golfsport zu genießen. Tirol liegt als Bayer vor meiner Haustüre und Kitzbühl bietet schöne Plätze. Vier Plätze mit neun Golfhotels bieten Sport in eindrucksvollen Panorama. Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-ReithDer Course ist flach bis hügelig und vielseitig herausfordernd – mitten in der Kitzbüheler Bergwelt, umgeben vom Hahnenkamm und Kitzbüheler„Golfen in Tirol“ weiterlesen

4er Scramble sorgt für Stimmung

Turniere im Golfsport sind eine ernste Sache, glaubt man zumindest als Anfänger. Daher machen Anfänger erst einmal einen Bogen um Turniere. Eine wunderbare Annäherung sind dabei Scramble-Partien. Ich hab es ausprobiert. Beim 4er Scramble zählt die Teamwertung. Alle Spieler eines 4er Flights schlagen ab und erst danach wird entschieden, von welcher Stelle alle Spieler ihren„4er Scramble sorgt für Stimmung“ weiterlesen

Warum der Fuß beim Ballautomat wichtig ist

Übung macht den Meister. Der Spruch gilt beim Golfen immer. Und daher ist der Besuch der Driving Range ein Pflichttermin am Golfplatz. Ein paar Bälle schlagen, um seinen Stil zu verbessern oder um einfach in Schwung zu kommen. Gespielt wird hier natürlich mit Driving Range-Bällen aus dem Ballautomat. Diese werden in der Regel am Ballautomaten„Warum der Fuß beim Ballautomat wichtig ist“ weiterlesen

Golfspiel mit Grant und Musikeinlage

Meine Frau meint, ich sei ein Krauterer oder ein Grantler. Und es ist richtig: Als gebürtiger Münchner habe ich dann und wann den Grant. Ich meine nicht den 18. Präsidenten der USA Ulysses S. Grant, sondern den bayerischen Unmut, die Übellaunigkeit oder ein Freund aus dem Norden nannte mich einen Miesepeter. Der Grant kommt unvermittelt„Golfspiel mit Grant und Musikeinlage“ weiterlesen

Golfplätze ab Montag in Bayern geöffnet

Gemäß den Ergebnissen der Bund-Länder-Konferenz aus dieser Woche dürfen Golfplätze und die Driving Range in Bayern ab kommenden Montag, den 08. März, wieder öffnen. Bevor es raus geht, heißt es üben, üben, üben.Es gibt immer eine Möglichkeit ein wenig zu putten. Also es gibt keine Ausreden und wenn Corona eingedämmt ist, wünscht Golffieber42 ein gutes„Golfplätze ab Montag in Bayern geöffnet“ weiterlesen

Warum hat mein Golfball Dellen?

Beim Reinigen meiner Golfbälle stellte ich mir die Frage: Warum haben Golfbälle eigentlich Dellen und sind nicht glatt? In anderen Sportarten wie Billard oder Tischtennis werden glatte Bälle im Spiel eingesetzt. Warum ist das beim Golf anders? Die Dellen oder Dimples wie sie offiziell genannt werden, sorgen dafür das der Golfball weiter fliegt. Es ist„Warum hat mein Golfball Dellen?“ weiterlesen

Golfbälle von Astronaut Alan Shepard entdeckt

Im Lockdown schweift der Golferblick in die Ferne – weit, ganz weit. Sogar bis zum Mond. Und hier hat ein Forscher die Golfbälle lokalisiert, die Alan Shepard im Jahre 1971 geschlagen hat. Und wie es der Zufall will, kam diese Entdeckung der Bälle nach genau 50 Jahren zum Jubiläum von Apollo 14. Gefunden hat sie„Golfbälle von Astronaut Alan Shepard entdeckt“ weiterlesen

Petition: Golf in Bayern als Individualsport wieder freizugeben

Im Moment läuft eine Petition an die bayrische Landesregierung, Golf als Individualsport in Corona-Zeiten wieder freizugeben. Golfer in Bayern sind aufgerufen, diese Petition auf der Online-Plattform openpetition.de zu unterstützen. 24000 Unterschriften werden benötigt. Beim Schreiben dieses Blogpostes wurden 11 Prozent für das Quorum erreicht (2856 Stimmen). In der Petition heißt es: „War der Individualsport Golf„Petition: Golf in Bayern als Individualsport wieder freizugeben“ weiterlesen