Rückkehr der Bunkerrechen

Sie sind wieder da: die Bunkerrechen. Nach zwei Jahren Zwangspause durch Corona gibt es in den Bunkern wieder die Rechen. Die Greenkeeper legen die Pflegeinstrumente Zug um Zug in den Sand aus.

Bunker – noch ohne Rechen, aber mit Spuren.

Noch gilt die Freiwilligkeit. Wurde der Bunker betreten, sollte anschließend der Rechen benutzt werden, um die Spuren zu beseitigen. In einer Übergangsphase muss der ausgelegte Rechen aus hygienischen Gründen noch nicht benutzt werden, aber er kann. Schließlich ist Corona noch nicht vorbei. Es gilt nach wie vor die Sonderregel des DGV, dass im Bunker aus Fuß- xund Schlagspuren straffrei bessergelegt werden darf.
Wer den Rechen benutzt, sollte ihn nach Gebrauch in den Bunker zurücklegen mit den Zacken nach unten. Das verhindert nicht nur, dass sich Bälle in Bunkerkantennähe an den Rechen verfangen, sondern stellt auch für die Greenkeeper eine Arbeitserleichterung während der Mäharbeiten dar.

Veröffentlicht von redaktion42

https://www.xing.com/profile/MatthiasJ_Lange

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: