Corona am Platz

Mit COVID 19 ist nicht zu spaßen. Daher haben Golfanlagen strenge Hygiene- und Abstandsregelungen entwickelt und die spielenden Golfer aufgefordert, diese einzuhalten.
Eine Regel ist die Maskenpflicht im Clubhaus und Restaurant. Sich selbst und andere schützen, das ist das höchste Gebot.

Sobald das Clubhaus betreten wird, muss die Maske aufgesetzt werden. Zudem sind die Laufwege gekennzeichnet. Es gibt eine klare Einbahnstraßenregelung, die es zu befolgen gilt. Wer sich gegen die Laufrichtung bewegt, der bekommt die rote Karte. Maskenpflicht gilt ebenso auf dem Platz in den Schutzhütten und in den Toiletten auf dem Platz sowie im Boxenbereich.
Die Körbe und die Bälle aus der Ballmaschine auf der Driving Range werden von den Greenkeepern gereinigt. Leere Körbe werden an speziellen Sammelpunkten zurückgestellt. Und auch die Platzreifekurse werden mit gereinigten Bällen bespielt.
Der geforderte Mindestabstand von 1,50 Meter ist beim Golf kein Problem. Auch wenn in einem Vierer Flight gespielt wird, ist der Abstand wunderbar möglich. Der Abschlag wird nacheinander durchgeführt und dann verteilen sich die Golfer je nach persönlicher Leistung sowieso auf der Bahn.
Am Ende einer Partie werden Schläger und Trolleys gereinigt. Sprühflaschen mit Flächendesinfektion an den Servicestationen stehen bereit, um Luftpistolen für Räder des Trolleys zu desinfizieren. Natürlich reinigt jeder Golfer sein eigenes Equipment, so dass eine Ansteckung mit Corona deutlich gemindert wird.
Corona hat auch eine Änderung am Platz hervorgebracht. Vor der Pandemie war jeder Spieler verpflichtet mit dem Rechen nach dem Schlag aus dem Bunker den Sand wieder in Form zu bringen und die Spuren zu beseitigen. Das entfällt in Corona-Zeiten. Die Rechen wurden eingesammelt und diese Aufgabe übernehmen mehrmals am Tag die Greenkeeper.

Veröffentlicht von redaktion42

https://www.xing.com/profile/MatthiasJ_Lange

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: