Golfspiel mit Grant und Musikeinlage

Meine Frau meint, ich sei ein Krauterer oder ein Grantler. Und es ist richtig: Als gebürtiger Münchner habe ich dann und wann den Grant. Ich meine nicht den 18. Präsidenten der USA Ulysses S. Grant, sondern den bayerischen Unmut, die Übellaunigkeit oder ein Freund aus dem Norden nannte mich einen Miesepeter.

Der Grant kommt unvermittelt über mich. Jetzt sogar schon beim Golfen. Der Sport verlangt Ruhe und Konzentration, nur dann kann ich ein passables Spiel abliefern. Und in den Golfregeln steht auch was von Etikette. So was in der Art, dass man seinen Flightpartner nicht stören soll oder gar zuquatschen darf. Nun, es steht aber nichts in den Golfregeln, dass der Restaurantpächter des Golfrestaurants seine Terrasse (wir haben noch bis Sonntag in Bayern Außengastronomie) an eine Hochzeitsgesellschaft vermieten darf und die dann plärrend laut Musik machen und den Platz beschallen darf. Da kommt urplötzlich der Grant wieder hoch. Abschlag mit Musikeinlage. Ich wurde mit Gesangseinlagen unterhalten, dazu Gesänge der Hochzeitsgäste und donnernden Applaus. Der Applaus galt aber nicht meinen bescheidenen Golfspiel, sondern dem Alleinunterhalter hinter seinem Keyboard.

Der Grant kam, die Konzentration ging. Bei Ghostriders in the Sky ging der Ball gleich mal ins Raff. Ob er ohne Musik besser geflogen wäre, sei jetzt mal dahingestellt. Ich schob es auf den Johnny Cash Ersatz. Und bei Loch 9 auf Kurs B hämmerte sich Karel Gott in mein Hirn. „Und diese Biene, die ich meine, die heißt Maja.“ Mit dem Gassenhauer meiner TV-Jugend im Kopf war ein ordentliches Spiel nicht mehr möglich. Mein Ball landete im Wasser. Maja, Maja summt es, der Grant kam hoch. Wo ist der Marshall, wenn man einen braucht, der für Ruhe und Ordnung auf dem Platz sorgt?

Zu Hause erzählte ich der Familie von meinen Unmut. K2 meinte nur: „Hab dich nicht so, die Leute haben den schönsten Tag in ihrem Leben und du bist nur am meckern. Freu dich doch.“ – Und natürlich hat K2 recht und ich schäm mich. Alles Gute dem Hochzeitspaar.

Veröffentlicht von redaktion42

https://www.xing.com/profile/MatthiasJ_Lange

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: